Kunden/Referenzen
©Sascha Rommel

Kunden

Gerne begleite ich Sie und Ihr Unternehmen auf Ihrem Erfolgsweg. Sie sind entweder Einzelunternehmer oder Inhaber eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens. Sie wollen Ihren „inneren“ und „äußeren“ Reichtum erhöhen, indem Sie und Ihre Mitarbeiter genau das tun, wo Sie wirklich „die Besten“ sind. Ein harmonisches und konfliktfreies Miteinander ist Ihnen dabei ebenfalls wichtig. Sie wollen mit Spaß und Freude die Ertragskraft Ihres Unternehmens erhöhen uns sind bereit, hierfür neue Wege zu gehen.

Wer nichts verändern will sucht Gründe, wer besser werden will sucht Wege!

Referenzen

Unternehmensentwicklung und Wirtschaftsmediation ist Vertrauenssache. Gerne stelle ich Ihnen auf Anfrage, Referenzen meiner Arbeit aus ihrer Branche zur Verfügung.

Beispiele

Lesen Sie im Folgenden einige Erfolgsgeschichten aus meiner bisherigen Arbeit als Unternehmensbegleiter, die repräsentativ für viele Fälle stehen.

Wirtschaftsmediation

Der „ewige Vater-Sohn-Konflikt“ (Wirtschaftsmediation)

Als ich ein einem Industrieunternehmen vor Jahren ein Controllingsystem einrichtete, stellte sich heraus, dass die Firma in akuten Liquiditätsschwierigkeiten war. Die Zahlung der nächsten Löhne war nicht gesichert und nur eine konzertierte Aktion aller Mitarbeiter und der Hausbank brachte das Unternehmen nach sechs Monaten wieder auf Erfolgskurs.

Wirtschaftsmediation

Zwei Brüder im Streit (Wirtschaftsmediation)

Vor einiger Zeit erzählte ich einem Unternehmer vom größten Potenzial eines Unternehmens: „Den Menschen“, woraufhin er mich bat „seine Leute in Schwung zu bringen“. Mit ihm und zirka 10 Mitarbeitern führte ich meinen Einstiegsworkshop „Potenzialanalyse“ durch. Dabei stellte sich schnell heraus, dass das größte Führungsproblem im ständigen Konflikt mit seinem Bruder lag, der als Abteilungsleiter im Unternehmen arbeitete.

Der Sternenweg® Matthias Rommel

Der Sternenweg® – Der Griff nach den Sternen

Seit März 2009 steht der Name Matthias Rommel für die Durchführung des Workshops Sternenweg®, einer kraftvollen und erfolgreichen Visionsarbeit mit Unternehmern und Unternehmen. Ziel ist es hier, sich über seine eigenen Freuden, Talente und Werte klar zu werden. Was vielen Menschen zunächst schwerfällt, empfahl ich auch dem Inhaber eines Gartenbauunternehmens aus dem Chiemgau, den ich seit rund 5 Jahren begleite.

Potentialanalyse im Bauunternehmen

Potentialanalyse am Anfang

Es begann mit einer Potenzialanalyse

Auch die Erfolgsgeschichte eines bayerischen Unternehmens aus der Trockenbaubranche begann, wie so viele, mit einer Potenzialanalyse. Es war meine zehnte und auch sie sollte wieder einmal die entscheidende Wende einläuten.

Im Oktober 2007 befand sich die betreffende Firma, die aus Gründen des Wettbewerbs weder namentlich noch mit ihrem Standort, genannt werden möchte, in einer Verlustsituation mit entsprechenden Liquiditätsproblemen. Nicht zuletzt der hohe Leidensdruck hatte den Unternehmer dazu veranlasst, nachhaltig etwas zu ändern. Doch die beiden Berater, die vor mir tätig wurden, verlangten viel Geld und analysierten Fakten, die er bereits wusste, bevor sie ihn mit der Umsetzung alleine ließen.

Potentialanalyse bei Jugendlichen

Potentialanalyse bei Jugendlichen

Keine Frage der Generationen

Dass Potenzialanalysen auch Jugendlichen helfen und diese sogar begeistern können, war für eine befreundete Unternehmerin aus Coburg zunächst neu. Nachdem ihre Tochter allerdings auf ganzer Linie davon profitierte, wusste sie: Erfolgreich werden mit System ist keine Generationsfrage.

Die Mutter selbst hatte bereits im Jahr 2008 ihre Firma über eine Potenzialanalyse in den Erfolg geführt. Als sie ein Jahr später von mir erfuhr, dass ich auch Jugendlichen helfe, mit der Alchimedus-Methode das Leben in den Griff zu bekommen, wurde sie hellhörig. Julia besuchte seinerzeit die Realschule. In Mathematik stand sie auf 5 und in Deutsch auf 4, was sie sehr belastete und ihre schulische Perspektive in Richtung Aussichtslosigkeit tendieren ließ.