Wirtschaftsmediation
©Sascha Rommel

Harmonie erschaffen…

…auch in schwierigen Zeiten. Dafür erhalten Sie auf hohem Niveau meine Unterstützung im Bereich Wirtschaftsmediation. Da bei innerbetrieblichen Konflikten die gesamte Arbeitsatmosphäre in Mitleidenschaft geraten kann, ist die professionelle Hilfe eines Mediators nahezu unersetzbar.

Indem er dabei hilft, zukunftsgerichtete Lösungen zu finden, bei denen es weder Gewinner noch Verlierer gibt, wirkt der Mediator in hohem Maße verantwortungsvoll.

Gerade der harmonische Einklang aus Körper, Geist und Seele, Wirtschaftskraft, Wachstum und Ansehen erfordert auf besondere Weise ein konfliktfreies Miteinander. Meine Ausbildung zum Wirtschaftsmediator IHK und meine starke Empathie für die jeweilige Situation garantieren Lösungen, die nicht als Führungsschwäche von Unternehmern oder als mangelnde Integrationsfähigkeit von Mitarbeitern oder Unternehmensnachfolgern missverstanden werden, sondern als gesamtheitliches Verantwortungsbewusstsein aller Beteiligten.

Vorteile und Nutzen der Wirtschaftsmediation

  • spart Zeit, Energie und Kosten für manchmal jahrelange und teure Gerichtsverfahren
  • ist sofort einsetzbar und vermeidet die offenen und verdeckten Kosten, die durch ungelöste innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Konflikte entstehen
  • führt zu differenzierten Lösungen, die die Bedürfnisse und die konkrete Situation der Konfliktpartner berücksichtigen und einarbeiten
  • schnell, effizient und unbürokratisch
  • ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden
  • führt zu tragfähigeren Ergebnissen
  • führt zu einer selbstbestimmten kooperativen und konstruktiven Lösung
  • Anstelle des Risikos, vor Gericht zu unterliegen erreichen Sie eine Lösung, die für alle Seiten fair und akzeptabel ist
  • Mediation bewahrt ein positives Betriebsklima oder stellt es wieder her
  • Mediation bietet die Chance, die gute Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Konfliktpartner aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen

Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat
und der andere ganz unrecht.
Kurt Tucholsky (1890-1935), dt. Schriftsteller

 

> Vereinbaren Sie hier gleich Ihren kostenlosen und völlig unverbindlichen telefonischen Beratungstermin.  <

 

Was ist Wirtschaftsmediation?

Was ist Wirtschaftsmediation?

Die kluge Alternative zum Rechtsstreit

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung. Ihr Ziel ist es, dabei eine für alle Seiten vorteilhafte Regelung zu finden. Eine neutrale, speziell ausgebildete Vermittlungsperson, der Mediator/die Mediatorin, unterstützt die Parteien bei der Entwicklung dieser Lösung. Er/sie strukturiert die Verhandlungen insbesondere auf eine zukunftsorientierte Lösung hin, ohne jedoch inhaltliche Entscheidungen zu treffen. Eine Mediation kann mit einer schriftlichen, verbindlichen Vereinbarung abgeschlossen werden.

Kosten Wirtschaftsmediation

Kosten

Vermeiden Sie teure Gerichtsverfahren…

… die meist mit vielen Prozessrisiken und nicht kalkulierbaren Einflussfaktoren verbunden sind, wie unter anderem

  • einer überlangen Verfahrensdauer, sei es wegen Überlastung der Justiz oder Verzögerungstaktik des Gegners
  • dem fehlenden wirtschaftlichen Sachverstand
  • den fachlichen Schwächen aller Beteiligten, wie Richter, Anwälte, Sachverständige etc.
  • der Beweisnot, bis hin zu Falschaussagen von Zeugen

Oftmals wird auch übersehen, dass die Information und Abstimmung mit einem Anwalt für ein Gerichtsverfahren erhebliche Transaktionskosten z. B. durch zusätzliche Beschäftigung von Mitarbeitern etc. erfordern.